2. Lustadter Frühjahrsklassiker
  25.03.2018

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen nach einem gefühlt sehr langen Winter startete das Activity-Racing-Team zum ersten Straßenradrennen in der noch jungen Saison.

Es ging in die schöne Pfalz zum 2. Lustadter Frühjahrsklassiker.Bei sonnigen 11 Grad standen auf dem sehr gut zu fahrenden Kurs 35 Runden mit insgesamt 77 km auf dem Programm. Eine leicht abfallende Zielgerade, eine kurvenreiche Gegengerade und ein kleiner Stich zeichnen die Runde aus.


Die Fahrer Markus Zwißler, Florian Gugelberger, Michael Kollross, Gianfranco Sanfedele und Kevin Schrag vom Activity-Racing-Team des TSV Schmiden gingen an den Start und präsentierten auch das neue Trikot des Teams. 


Gianfranco konnte beim ersten Rennen nach seinem Sturz beim Kriterium Bruchsal im April 2017 und der daraus resultierenden Verletzung, nach einer guten Saisonvorbereitung zu alter Stärke finden. Wir sind froh, dass du wieder da bist. Auch Michael konnte beim ersten Saisonrennen seine gute Form unter Beweis stellen und das angeschlagene Tempo mitgehen.


Wir bedanken uns beim Veranstalter RV Edelweiß Lustadt e.V. und freuen uns auf den 3. Lustadter Frühjahrsklassiker im nächsten Jahr.


Die nächsten Termine des Activity-Racing-Teams sind am Ostermontag der Frühjahrsklassiker Rund um Schönaich im Rahmen des neuorganisierten Heuer–Cups https://heuer-cup.eu/ (ehem. LBS Cup) und das Rundstreckenrennen Backnang Waldrems am 8. April 2017. Bei beiden Rennen ist Teamchef Marc Sanwald als Sprecher am Start.


Wir wünschen allen Radsportbegeisterten einen guten Start in die Saison und einen tollen Frühlingsanfang


Euer Activity-Racing-Team des TSV Schmiden.